Training und Coaching für Führungskräfte in Kliniken: Personalentwicklung - Teamentwicklung - Organisationsentwicklung

Hinter einem ganzheitlichen PE-Konzept steckt mehr als "nur ein PE-Konzept"

Das PE-Konzept leitet sich aus den strategischen Vorgaben ab 

Unserer Erfahrung nach, muss ein PE-Konzept sich daran messen lassen, inwieweit es die aktuelle Strategie der Organisation unterstützt. Umgekehrt bedeutet das, dass ein PE-Konzept sich aus den strategischen Vorgaben und dem aktuellen Kontext der Organisation ableitet. Eine Sanierungsphase benötigt eine andere Personalentwicklungsstrategie als eine Expansionsphase.

Wir beraten Sie in der Entwicklung Ihres PE-Konzepts, das gemäß unseres Ansatzes für eine ganzheitliche Personalentwicklung steht und die unterschiedlichen Perspektiven und Anforderungen der Personalentwicklung mit denen der Team- und Organisationsentwicklung in Bezug setzt. Dabei begleiten wir Sie sowohl bei der konzeptionellen Ausarbeitung des PE-Konzepts, der Gestaltung der zur Umsetzung notwendigen Prozesse als auch bei der Durchführung der Maßnahmen als solches.

In der Entwicklung des PE-Konzepts setzen wir auf die enge Einbindung der Leistungsträger, denn diese sind verantwortlich für die Personalentwicklung in ihren Bereichen und wissen, welche strategischen Anforderungen in der Zukunft gemeistert werden müssen. Die Verschreibung von Standardansätzen führt unserer Erfahrung nach schnell zu einer Vereinfachung, die der realen und individuellen Situation der Klinik nicht gerecht wird. Hier gilt es eine gute Balance zwischen den klinikweit geltenden Vorgaben und Instrumenten sowie einer abteilungsindividuellen Anpassung zu finden. Zudem ist es uns wichtig, dass sich Werte, die für die Klinik entscheidend sind, im PE-Konzept widerspiegeln und eine Basis für den Einsatz der entsprechenden Instrumente bilden. Dabei denken wir bei der PE-Konzeption nicht nur an Qualifizierung sondern auch an die Gestaltung von Karrierewegen, die Etablierung neuer Berufsbilder und Rollenzuschnitte sowie die Gestaltung von Verantwortung oder die Verankerung von Vertrauen und Wertschätzung in der Mitarbeiterführung.

Idealerweise starten wir den Prozess mit einem Strategie-Workshop im Kreis der Leistungsträger, um die strategischen Implikationen für das PE-Konzept zu diskutieren und den Rahmen der Konzeption zu verabschieden. Die Detailentwicklung folgt in der Zusammenarbeit mit den PE-Verantwortlichen und gegebenenfalls mit weiteren Entscheidungsträgern. Hierbei entwickeln wir neben den inhaltlichen Grundlagen auch die zur Umsetzung notwendigen Prozesse, von der Bedarfserhebung über die Umsetzung bis hin zur Bewertung. Je nach Umfang der geplanten Maßnahmen führen wir eine Pilotierung durch, um praxisorientiert Anpassungen der Konzeption vorzunehmen. Dabei haben wir neben den Bedürfnissen der Einzelnen immer auch die Anforderungen der Klinik als Ganzes im Blick. Das PE-Konzept bildet dabei die Brücke zwischen der Strategie und dem Entwicklungspotenzial jedes einzelnen Mitarbeiters. 

 

Strategische und umsetzungsbegleitende Entwicklungskonzepte gemeinsam mit den Leistungsträgern zu erarbeiten, ist unser Weg in die Zukunftsfähigkeit Ihrer Klinik.

Personalentwicklung - Teamentwicklung - Organisationsentwicklung