Newsletter-Abonnement

Einige Gedanken vor der Anmeldung

Gerade in Phasen der Veränderung braucht es gute Führungskräfte. Führungskräfte, die sich werteorientiert als Vorbilder verhalten. Denen es gelingt, Mitarbeitende einzeln und als Team mit auf den Weg zu nehmen, sie zu fordern und zu fördern. Das nötige Handwerkszeug und Feingespür hierfür wird niemandem in die Wiege gelegt. Führen erfordert lebenslanges praktisches Lernen. Und in schwierigen Phasen bedarf es hilfreicher Unterstützung, um sein Ziel und seine Zuversicht vor lauter Herausforderungen nicht aus den Augen zu verlieren. Das ist unser Metier. Darüber machen wir uns immer wieder Gedanken.

Immer wieder hatten wir in der Vergangenheit den Eindruck, wichtige Themen zu bewegen, aber unserer Zeit doch irgendwie voraus zu sein. Irgendwann kamen wir dann auf die Idee, unsere Themen und Gedanken mit Ihnen zu teilen und Newsletter zu schreiben. So können wir uns gemeinsam auf den Weg machen. Unsere Motivation  ist es dabei nicht, Ihnen Musterkonzepte überzustülpen nach dem Motto "Wussten Sie das noch nicht?", "Das muss man so machen, das haben wir schon 100 mal so gemacht.". Ganz und gar nicht! Unsere herausragenden Erfolge entstehen in Teamarbeit mit Ihnen als starke Partner. Indem wir gemeinsam an für Sie passgenauen Lösungen der Themen arbeiten, bei denen Sie alleine nicht mehr weiterwissen oder in einer Klemme stecken. Was wir mit unserem Newsletter beabsichtigen, ist, Sie mit Perspektivenwechsel zu inspirieren. Ihnen Positivbeispiele zu geben und nicht zuletzt, einen Boden zu bereiten, auf dem eine wertorientierte Führung in Kliniken gedeihen und Früchte tragen kann.

Dazu sammeln wir regelmäßig schöne Impulsgeschichten. Berichten aus unserer aktuellen Projektarbeit. Geben persönliche Empfehlungen für interessante Führungs- und Managementliteratur weiter und schreiben, was uns sonst noch gerade bei unserer Arbeit im Klinikmarkt beschäftigt. Wir wollen etwas Werthaltiges versenden, das Ihnen etwas bedeutet, weil es zumindest einen guten Gedanken stiftet. Etwas, das mit der heutige üblichen Spamflut nichts gemein hat und das von Mensch zu Mensch wirkt. Was 2008 ganz klein begonnen hat, ist so mittlerweile zu einer Institution mit über 2.500 Lesern, überwiegend aus dem Klinikbereich, herangewachsen. Vielleicht macht das schon einen kleinen Unterschied? Uns macht es in jedem Fall viel Freude und wir hoffen, dass die Newsletter mit dieser Freude für die anstehenden Aufgaben anstecken. Bleiben Sie mit uns in  dieser herzlichen Verbindung. Wenn Sie unseren aktuell sechs Mal pro erscheinenden Newsletter noch nicht abonniert haben, freuen wir uns über Ihre Anmeldung!

 

 

Newsletter-Abonnement verwalten

Erhalten Sie den Newsletter bereits an Ihre E-Mail-Adresse und wollen Sie Ihr Profil ändern oder löschen? Dann geben Sie bitte hier Ihre E-Mail-Adresse ein, unter der Sie den Newsletter abonniert haben. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten.


Zur Newsletter-Anmeldung wechseln