Newsletter-Abonnement

Wartung

Unsere Newsletter Anmeldung und Verwaltung haben wir wegen Spam Attacken temporär von der Homepage abgekoppelt. Bitte schreiben Sie uns direkt bzw. über das Kontaktformular, wenn Sie in den Newsletter Verteiler eingetragen werden wollen, wenn Sie Änderungen an Ihrem Eintrag vornehmen oder wenn Sie sich abmelden wollen. Gerne können Sie es auch zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal direkt versuchen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Einige Gedanken vor der Anmeldung

Gerade in Phasen der Veränderung braucht es gute Führungskräfte. Führungskräfte mit Werten, die sich als Vorbilder verhalten. Denen es gelingt, Mitarbeitende einzeln und als Team mit auf den Weg zu nehmen, sie zu fordern und zu fördern. Das nötige Handwerkszeug und Feingespür hierfür wird niemandem in die Wiege gelegt. Führen erfordert lebenslanges praktisches Lernen. Und in schwierigen Phasen bedarf es hilfreicher Unterstützung, um sein Ziel und seine Zuversicht vor lauter Herausforderungen nicht aus den Augen zu verlieren. Das ist unser Metier. Darüber machen wir uns immer wieder Gedanken.

Immer wieder hatten wir in der Vergangenheit den Eindruck, wichtige Themen zu bewegen, aber unserer Zeit doch irgendwie voraus zu sein. Irgendwann kamen wir dann auf die Idee, unsere Themen und Gedanken mit Ihnen zu teilen und Newsletter zu schreiben. So können wir uns gemeinsam auf den Weg machen. Unsere Motivation  ist es dabei nicht, Ihnen Musterkonzepte überzustülpen nach dem Motto "Wussten Sie das noch nicht?", "Das muss man so machen, das haben wir schon 100 mal so gemacht.". Ganz und gar nicht. Herausragenden Erfolge entstehen in Teamarbeit mit Ihnen als starke Partner. Indem wir gemeinsam an für Sie passgenauen Lösungen der Themen arbeiten, bei denen Sie alleine nicht mehr weiterwissen oder in einer Klemme stecken. Was wir mit unserem Newsletter beabsichtigen, ist, Sie mit Perspektivenwechsel zu inspirieren. Ihnen Positivbeispiele zu geben und nicht zuletzt, einen Boden zu bereiten, auf dem eine wertorientierte Führung in Kliniken gedeihen und Früchte tragen kann.

Dazu sammeln wir regelmäßig schöne Impulsgeschichten. Berichten aus unserer aktuellen Projektarbeit. Geben persönliche Empfehlungen für interessante Führungs- und Managementliteratur weiter und schreiben, was uns sonst noch gerade bei unserer Arbeit im Klinikmarkt beschäftigt. Wir wollen etwas Werthaltiges versenden, das Ihnen etwas bedeutet, weil es zumindest einen guten Gedanken stiftet. Etwas, das mit der heutige üblichen Spamflut nichts gemein hat und das von Mensch zu Mensch wirkt. Was 2008 ganz klein begonnen hat, ist so mittlerweile zu einer Institution mit über 4.000 Lesern, überwiegend aus dem Klinikbereich, herangewachsen. Vielleicht macht das schon einen kleinen Unterschied? Uns macht es in jedem Fall viel Freude und wir hoffen, dass die Newsletter mit dieser Freude für die anstehenden Aufgaben anstecken. Bleiben Sie mit uns in  dieser herzlichen Verbindung. Wenn Sie unseren in Zukunft einmal pro Quartal erscheinenden Newsletter noch nicht abonniert haben, freuen wir uns über Ihre Anmeldung!

 

 

Nur einige super schöne Feedbacks zum Newsletter

  • Sehr geehrte Frau Eberts, ich möchte Ihnen heute einmal danke sagen für die tollen, sehr inhaltsreichen Mails, welche ich in regelmäßigen Abständen von Ihnen erhalte und förmlich verschlinge. Ich leite als pflegerische Bereichsleitung einen sehr großen Bereich unseres Klinikums und habe Ihren Mails schon viele Anregungen, wertvolle Informationen, Tipps und Hinweise für meine tägliche Arbeit entnehmen können. Ich freue mich auf weitere Post von Ihnen.
    Gabriele Wilde, Pflegerische Bereichsleitung, Lausitzer Seenland Klinikum Hoyerswerda
  • Was für eine schöne Geschichte! Liebe Frau Eberts, lieber Herr Ruhl, Sie schaffen es wirklich immer wieder, dass ich in Ihren Newsletter hineingezogen werde. Vielen Dank für den spannenden lehrreichen Input!
    Dr. Anne Katrin Matyssek (eigentlich ohne Zugang zu Pferden, aber sehr berührt von Ihrer Story)
  • Liebe Frau Eberts, lieber Herr Ruhl, vielen Dank für Ihre tollen Beiträge, die ich immer mit einer großen Begeisterung lese. Sie inspirieren mich regelmäßig über vieles noch einmal nachzudenken und zu reflektieren, ob wir auf dem richtigen Weg sind.
    Dr. Elke M. Schreiber , Fachärztin für Strahlentherapie, Gesundheitsökonomin, Universitätsmedizin Mainz
  • Sehr geehrte Frau Eberts, vielen Dank für den tollen Einleitungstext. Ich lese Ihre Informationen immer wieder sehr gern. Zu diesem Text: Wie soll ich sagen: manchmal werden einem genau im richtigen Moment die richtigen Worte in die Hand gespült.
    Sandra Blöchl QM Kinderklinik Dritter Orden, Passau
  • Danke für Ihren Newsletter, den ich schon seit Jahren bekomme. Ich lese ihn immer gerne mit Freude und leite ihn manchmal auch an verschiedene Mitarbeiter im Hause weiter.
    Prof. Dr. Andreas Imdahl, Chefarzt der Klinik für Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Heidenheim a.d. Brenz
  • Liebe Elke, ... Ich glaube kaum, dass irgendeine Mail dieser Art mich so zum Lesen animiert.. Euer Newsletter ist tatsächlich der einzige Newsletter, auf den ich mich immer freue und den ich von vorne bis hinten durchlese…
    Dr. Thorsten Dusberger, langjähriger Beraterkollege
  • Sehr geehrte Ruhl Consultings, Frau Eberts, vielen Dank für die Infos bzw. den Newsletter. Immer wieder finde ich spannende und inspirierende Artikel, Buchempfehlungen, Geschichten die zum Nachdenken anregen und ermutigen doch noch nicht aufzugeben. Ich schätze diese kurzen "Unterbrechungen" des Alltags sehr.
    Claudia Stockert
  • Liebe Frau Dr. Eberts, vielen Dank für die Zusendung des Newsletter, einer der wenigen, die ich komplett weil mit wirklichem Gewinn lese.
    Sebastian Hasch, Leiter DGD Akademie
  • Lassen Sie mich bedanken für intelligenten Mails durch das Jahr,... die ich mit Gewinn und Vergnügen ob ihrer intellektuellen Differenziertheit - gegenüber so den meisten Emails ähnlicher Profession - lese.
    Dr. Werner E. Braunsdorf, Chefarzt, Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie, Klinikum Magdeburg
  • Vielen Dank für den sehr guten Blog!!!
    Dr. Skander Bouassida, Chefarzt Vivantes, Klinik für Koloproktologie