Training und Coaching für Führungskräfte in Kliniken: Personalentwicklung - Teamentwicklung - Organisationsentwicklung
Training | Coaching

Wir begleiten Ihren Weg

Unser Leistungsangebot

Danke, dass Sie sich einen Moment Zeit nehmen, unser Leistungsangebot kennenzulernen. Damit Sie möglichst rasch die für Sie passenden Inhalte finden, haben wir hier alles Wichtige für Sie zusammengestellt.

In unseren Referenzen lesen Sie, wie wir unseren Kunden helfen konnten, Kosten zu sparen, leichter Personal zu akquirieren, langfristiges Wachstum zu erzielen und die Zufriedenheit von Patienten und Mitarbeitern zu erhöhen.

Wenn Sie es eilig haben, rufen Sie uns doch am besten einfach an und wir besprechen direkt persönlich, wie wir Sie unterstützen können.

 

 

Unser Führungskräfteprogramm
- nicht nur für Führungskräfte im Krankenhaus.

Ausbau von Entwicklungs- und Führungskompetenzen sowie
Ausbau von Selbst- und Fremdreflexion.
 

 

Die systematische Förderung von Führungskompetenzen fördert Organisationsentwicklung nachhaltig...

Mit der zunehmenden Komplexität im Klinikalltag steigen auch die Anforderungen an Führungskräfte.  Daher ist eine gut begleitete Reflexion der Stärken und der Entwicklungsbedarfe der Führungskräfte wesentlich. Zudem braucht es ein stimmiges Training für die Führungskompetenz. Eine zielgerichtete Entwicklung der Leistungsträger in Zeiten dauernden Wandels wird damit möglich. 

Führungskräfte nur im Rahmen der Nachwuchsförderung oder zum Einstieg in die Führungsverantwortung zu unterstützen, greift aus unserer Meinung nach zu kurz. In der Führung brauchte es heute die Bereitschaft, das eigene Wissen zu erweitern und die eigenen Führungsfähigkeiten mit Blick auf die anstehenden Veränderungen zu hinterfragen. Wir empfehlen daher auch die obersten Führungsebenen nicht auszuklammern. So bleibt der Kontakt zu den Themen der Führungen nachgeordneter Ebenen bestehen. Und schließlich lernt man nie aus. Es entfaltet sich eine Vorbildwirkung und das Einbringen der eigenen Lebens- und Führungserfahrung wird ermöglicht. Zudem wird der Mut, sich mit den eigenen Führungsthemen greifbar zu machen, mit der vielfältigen Erweiterung der eigenen Perspektive belohnt.

Genau auf diese Aspekte haben wir bei unserem Führungskräftetraining neben der inhaltlichen Vermittlung auch im Blick. So ergibt sich Entwicklung auf mehreren Ebenen. 

Zudem können in Krankenhäusern zahlreiche Chancen genutzt werden, sich  gegenseitig im Erfahrungsaustausch zu unterstützen. Und zwar über Berufsgruppen, Teams, Standorte und Hierarchien hinweg. Sich im gegenseitigen Austausch immer wieder auch neu auf die strategischen Ziele des Krankenhauses auszurichten ist ebenfalls wichtig. Dazu kommt für uns auch der Kulturwandel weg von hierarchisch geprägten Entscheidungen hin zu selbst organisierten Teams. 

In unseren Trainings ist es uns wichtig, den Führungskräften ausreichend Raum zu bieten, damit sich diese mit den aktuellen Problemen auseinandersetzen können. Um diese zu meistern braucht es oft eine  Weiterentwicklung der persönlichen Kompetenzen in Präsentation, Moderation und Rhetorik. Dazu eine Verbesserung der Gesprächsführung bei verschiedenen Anlässen. Sei es in Kritikgesprächen, bei Entwicklungsgesprächen, in Verhandlungen oder bei Eskalationen. 

Ebenso entscheidend sind Inhalte zu Teambuilding, Teamentwicklung und dem Changemanagement. Darüber hinaus ist das Wissen zur Prozessorganisation, zu Motivation sowie zum Zeit- und Selbstmanagement mit seinen unterschiedlichen Facetten wesentlich. 

Mit Inhalten, die sich unmittelbar in der Praxis umsetzen lassen, und der praxisnahen Ausgestaltung der Trainings unterstützen wir zielgerichtete Lernprozesse. Die  Impulse schaffen bei den Führungskräften ein neues Bewusstsein und regen zur weiterführenden Reflexion an, so dass nachhaltige Veränderungen in der Praxis möglich werden. Dies wird insbesondere auch durch die praxisnahe Bearbeitung von aktuen Coaching-Anliegen in kollegialen Beratungssettings möglich.  So kann die eigene Perspektive erweitert werden und der gemeinsame Austausch wird zu einem bereichernden Geschenk der gemeinsamen Fortbildung. Uns ist es wichtig, dass das Arbeiten mit realen Inhalten und die unmittelbar in der Praxis umsetzbaren Verbesserungen die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit stärken. Den nur so nehmen die Teilnehmer ausreichend Anleitung für ihren Arbeitsalltag mit. 

Wir fördern in unseren Trainings immer auch einen wertschätzenden und empathischen Umgang miteinander. Damit schaffen wir ein für Veränderungen offenes Lernumfeld. Für uns darf gemeinsames Lernen in einer freundlichen, einander zugewandten und fröhlichen Atmosphäre stattfinden. Das heißt, Lernen darf auch Spaß machen. 

Übersicht Seminarangebot

Die konkreten Ziele und Inhalte der Trainings stimmen wir gerne auf Ihre individuellen Wünsche hin ab. Auf den folgenden Seiten finden Sie neben unserer Trainings-Philosophie auch ein Grundkonzept mit Modulen (Seminarprogramm), die wiederum frei kombinierbar sind. Unserer Trainings zeichnen sich dadurch aus, dass wir in dem vorgegebenen Rahmen immer auch mit den Anliegen der Teilnehmer arbeiten. Das steigert den Nutzen für jeden Einzelnen. 

Wir empfehlen die  Konzeption des Trainings in mehreren Modulen auf Basis der Säulen sich selbst führenandere Menschen führen und Organisationen führen. Hier lässt sich "führen" auch gut mit "entwickeln" oder "zur Entwicklung anleiten"  umschreiben:

  • Sich selbst entwickeln: Selbstentwicklung.
  • Andere Menschen entwickeln: Personal- und Teamentwicklung.
  • Organisationen entwickeln: Organisationsentwicklung.

 

Mit vielen Teilnehmern erleben wir bewegende Momente und sind auch Jahre später noch in einem guten Kontakt. Das macht für uns die besondere Qualität der Trainings aus.