Wir managen und beraten die Restrukturierung Ihrer Klinik.

CIRS - Klinisches Risikomanagement

Die Patienten und Mitarbeiter schützen und eine Sicherheitskultur entwickeln.

Das Critical Incident Reporting System (CIRS) wird als das Instrument des klinischen Risikomanagements mit der höchsten Spezifität und Sensitivität angesehen.  Sein Ziel ist es, medizinischen Zwischenfällen gezielt zu begegnen. Dazu wird eine Institution geschaffen, über die Beinahe-Fehler sensibel und absolut anonym gemeldet und bearbeitet werden können.

Die Analyse von Zwischenfällen ist ein entscheidendes Kriterium, um Fehler zu vermieden bzw. zu bewältigen. Fester Bestandteil einer wirksamen Risikoprävention ist eine umfassende und systemische Analyse.  Doch diese muss über vordergründigen Fehlerursachen und Schuldfragen hinausgehen. Entscheidend bei der systemischen Fehleranalyse ist, dass nicht nur die offensichtlichen sondern insbesondere auch die latenten, systemimmanenten Fehlerursachen untersucht werden.

Wir etablieren ein CIRS, das als zentrales Instrument des klinischen Risikomanagements Erkenntnisse aus klinischen Situationen für einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess nutzbar macht − durch eine effektive Analyse der Zwischenfälle bzw. der Fehler. Der Wunsch insbesondere der ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter, für Gesundheit und Leben ihrer Patienten einzutreten, wird damit durch eine weitere, entscheidende Dimension ergänzt: dies in einem vertrauensvollen Umfeld einer klaren Sicherheitskultur zu tun.

CIRS

Ein CIRS zur Erhöhung der Patientensicherheit zu etablieren, welches durch sorgfältige vertrauensbildende Ausrichtung in der Organisation genutzt wird, stellt eine große Herausforderung dar. Wir unterstützen Sie bei der Planung und umsichtigen Einführung des CIRS und bieten zusätzliche Risikoaudits, um die erfolgreiche Umsetzung zu evaluieren und auch das CIRS einem Verbesserungsprozess entgegenzuführen.

 

Ein gutes CIRS kann nur in einem vertrauensvollen Umfeld einer klaren Sicherheitskultur funktionieren - wir gestalten mit Ihnen den Prozess und die Kultur.