Wir managen und beraten die Restrukturierung Ihrer Klinik.

Einweisermanagement

Monitoring der Marktperformance in Zeiten von Big Data.

 

Damit Einweisermanagement effektiv gesteuert wird, bedarf es v.a. zunächst hilfreicher Tools. Kennzahlen erlauben es, bisherige Ergebnisse strukturiert zu durchleuchten. Dies sorgt für Transparenz. Zusammenhänge werden deutlich, Verbesserungsbereiche offenbar. Daraus wiederum ergeben sich Ansätze, welche Maßnahmen sinnvoll ergriffen werden können. Ohne eine Verständnis, wie Einweisermanagement wirkt, ist kein Gefühl für die Selbstwirksamkeit aufzubauen. Mit dem ersten Lernfortschritten, wachsen Zutrauen in die eigene Kompetenz und eine Begeisterung für die Sache. Das bedeutet auch, den Managementprozess immer wieder lebendig zu halten. Steuerungstools selbst bedürfen von Zeit zur Zeit der Überprüfung. Sonst stumpfen sie ab. So auch die Tools im Einweisermanagement.

Eine gute Vernetzung mit ihren Einweisern ist für Fachabteilungen elementar. Dennoch handelt es sich beim Einweisermanagement gerne um einen Prozess, der in Zeiten hoher Leistungsdichte aus dem Blickfeld gerät. Für unsere Kunden arbeiten wir im Einweisermanagement gerne mit dem Tool GPM Systems GmbH. So können wir schnell und effektiv die Marktperformance, Stärken und Handlungsfelder analysieren und monitoren. Sicherlich ist es auch für Sie spannend, das aktuelle Einweiserverhalten der niedergelassenen Ärzte im Einzugsgebiet Ihrer Klinik zu betrachten. Zu sehen, wie dieses die Leistungsentwicklung Ihres Hauses beeinflusst. Zu verstehen, wie Sie in der Konsequenz darauf zielgerichtet Einfluss nehmen können. Mit Hilfe des softwaregestützten Einweisercontrollings gewinnen Sie tiefergehende Marktkenntnisse und erhalten ein Instrument für eine nachhaltige Fallzahl- und Casemix-Steuerung.

Je nachdem, wie zügig und tief Sie in die Analyse und Maßnahmenplanentwicklung einsteigen möchten, können wir Ihnen folgende Verfahrensweisen vorschlagen:

  1. Quick Check
    Der erste Schritt umfasst eine Analyse sowie eine systematische Bewertung der Datengrundlage durch GPM Systems. Bei Schwierigkeiten in der Datenlieferung erarbeiten wir mit Ihnen alternative Wege. Dabei arbeiten Sie parallel an der nachhaltigen Verbesserung der Datenqualität für das Einweisermanagement in Ihrem Haus. Die Verknüpfung Ihrer Datensätze mit aktuellen Marktdaten ergibt dann ein umfassendes Bild der aktuellen Marktpositionierung.
  2. Einweiser-Cockpit
    GPM Systems konfiguriert mit Ihnen individuell ein monatlich fortgeschriebenes Berichtswesen über die webbasierte Software GPM Performance Manager. Es beinhaltet bereits ein individuell für Sie vorbereitetes Management-Cockpit. Sie sehen die aktuellen Einweiserentwicklungen anschaulich über übersichtliche Dashboards sowie auf thematischen Landkarten. So können Sie Veränderungen des Einweisungsverhaltens unmittelbar lokal verorten. Da Sie hierzu auf Ihrer Seite keine IT-Infrastruktur sowie einen sehr geringen Personalaufwand benötigen, rechnet sich die GPM-Lösung für Sie sofort gegenüber jeder internen Lösung. Sie können sich darauf konzentrieren, mit den Daten zu arbeiten.
  3. Strategieklausur auf Haus- oder Fachabteilungsebene
    Gerne begleitet die Ruhl Consulting AG das Leitungsteam Ihrer Klinik bzw. Ihre Chefärzte und Fachabteilungen in einer Strategieklausur. Die Ergebnisse des GPM-Tools werden dort im Sinne einer Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken-Analyse diskutiert, bewertet und ein individuell zielführendes Maßnahmenpaket abgeleitet. Gerne unterstützen wir natürlich auch Ihren gesamten Prozess von der Konzeption bis zum Aufbau eines klinikübergreifenden Behandlungsnetzwerkes technisch und beratend.

Wir uns freuen, Ihnen effektive Lösungen für Ihre aktuellen Herausforderungen zu bieten und Sie als Partner Ihres Vertrauens  unterstützen zu können.

 

 

Lesen Sie weiter

Zum Einweisermanagement

Steht auch in Ihrer Klinik ein Strategieprozess an?

Wir begleiten Sie gerne dabei, dass Ihr Vorhaben ein Erfolg wird - von der Strategie bis zur Umsetzung. Nehmen Sie jederzeit gerne Kontakt mit uns auf!