Wir möchten den Erfolg unserer Projekte mit den Führungskräften in Kliniken für sich sprechen lassen.   Die Begeisterung des Kunden ist unsere Motivation.

Kooperationspartner

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“

Diese Weisheit von Aristoteles ist das Postulat unseres Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Kooperationspartnern. Gemeinsam mit ausgewiesenen Fachexperten in vielfältigen Spezialbereichen vervollständigen wir unsere Beratungspalette zu innovativen und umfänglichen Lösungsmodellen aus einer Hand.

In unserer Arbeitsweise sind wir zuerst an den besten Vorgehensweisen für unsere Kunden orientiert. An effektiven und nachhaltigen Lösungen. Dazu bringen wir die Experten an einen Tisch. So finden wir die effektivsten Lösungsansätze für die Anliegen unserer Kunden. Wir bringen wir z.B. unsere Expertise der Strategie- und Prozessberatung im Veränderungsprozess mit Know-how von spezialisierten IT-Dienstleistern, Krankenhausarchitekten, Juristen und Dienstleistern im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit etc. zusammen und koordinieren die internen Abstimmungen im Sinne der Sache. Häufig bringen Kunden selbst die Spezialanbieter ihrer Wahl in unsere Projektorganisation ein. Wünschen Sie von uns Empfehlungen, so nennen wir Ihnen gerne Anbieter, mit denen wir schon in Projekten gute Erfahrungen gesammelt haben. Eine gut abgestimmte Zusammenarbeit der Dienstleister untereinander schafft einen echten Mehrwert und entlastet den Kunden.

Mit Hochschulen kooperieren wir im Zuge der wissenschaftlichen Leitung von Führungskräfte-Programmen und stellen so nicht zuletzt den Transfer aktueller wissenschaftlicher Diskussionen in die betriebswirtschaftliche Praxis - und umgekehrt - sicher. Bis hin zur Akkreditierung von individuell auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnittene Seminarmodulen.

 

 

Die Geschichte des Verlags begann mit der erstmals 1962 veröffentlichten Zeitschrift "Die Schwester". Die zunächst als Kundenmagazin des Medizintechnikherstellers B. Braun Melsungen herausgegebenen Fachinformationen für beruflich Pflegende erfreuten sich bald so großer Nachfrage, dass daraus eine unabhängige und monatlich erscheinende Fachzeitschrift im Abonnementvertrieb entstand. Heute zählt der Bibliomed Verlag zu den führenden Fachverlagen für Pflege und Klinikmanagement.

Die Ruhl Consulting AG konnte mit dem Bibliomed Verlag bereits eine Reihe spannender Projekte realsieren. Wie etwa das Veränderungsbarometer für den deutschen Krankenhausmarkt, das 2012/2013 eine bachtliche Aufmerksamkeit in der Szene erfahren hat.