Miyashiro, Marie R. | Pesch, Ursula

Der Faktor Empathie

In unserem Führungsansatz der Empathischen Führung® beschäftigen wir uns schon länger mit der Rolle der Empathie als eine der wichtigen Kernkompetenzen für Führungskräfte. Marie Miyashiro wirft in ihrem Buch „Der Faktor Empathie – Ein Wettbewerbsvorteil für Teams und Organisationen“ einen Blick auf die Anforderungen, denen sich Unternehmen heute ausgesetzt sehen und stellt die Frage, wie über den Faktor Empathie die notwendigen Veränderungen eingeleitet und nachhaltig umgesetzt werden.

In drei Teilen zeigt die Autorin auf, dass die Entwicklung eines mitfühlenderen, empathischeren Arbeitsumfeldes der Weg zu größerer Produktivität und damit auch zu höheren Gewinnen ist. Im ersten Teil festigt sie das Verständnis von Empathie und bedürfnisorientiertem Bewusstsein und bezieht sich dabei auf die Grundprinzipien der gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg. Diese setzt sie explizit in den Kontext von Arbeitsbeziehungen und leitet daraus im zweiten Teil „Empathie in Aktion“ den Einsatz gewaltfreier Kommunikation im Arbeitsleben und die damit verbundene Steigerung der Selbstproduktivität, aber auch der Produktivität von Teams und Unternehmen als Ganzes ab. Der dritte Teil schließt mit einem Ausblick, wie die konsequente Anwendung und Umsetzung des Faktors Empathie die Arbeitswelt verändern kann. Verändern hin zu einer Arbeitskultur, in der neben dem Denken und Handeln das Verbinden eine entscheidende Bedeutung hat. Das bedeutet für die Autorin, dass wir an erster Stelle in unserem Menschsein in Beziehung treten – also Verbindung aufnehmen, bevor wir an die inhaltliche Arbeit gehen.

Marie Miyashiro belegt in ihrem Buch, dass praktizierte Empathie einen wichtigen Wettbewerbsvorteil darstellt. Sie stellt die gewaltfreie Kommunikation in den methodischen Hintergrund von Empathie und zeigt, wie Menschen Empathie als Haltung und Technik für den Arbeitsalltag entwickeln und praktizieren können. Eine spannende Lektüre, die Wege darstellt, wie Einzelne, Teams und Unternehmen stärker als ein geschlossenes Ganzes zusammenarbeiten können.

 

Marie R. Miyashiro: Der Faktor Empathie – Ein Wettbewerbsvorteil für Teams und Organisationen Junfermann, 1. Auflage (24. Mai 2013)

 

 

Einen Blick ins Buch werfen oder direkt bestellen (Amazon)

Zu weiteren Beiträgen
Buchtipp zum Führen und Managen in Kliniken
Buchtipp - Impulse zum Führen und Managen in Kliniken

 

 

Verantwortlich für Redaktion und Inhalt: Dr. Elke Eberts und Stefan Ruhl.