Laloux, Frederic

Reinventing Organizations – ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit

Nach Auffassung von Frederic Laloux macht die Art und Weise, wie ein Großteil der Organisationen die Probleme der gegenwärtigen Zeit zu lösen versucht, die Lage nicht besser, sondern sogar schlechter. Viele Runden an Change-Programmen, Fusionierungen und Ausgliederungen, Zentralisierungen und Dezentralisierungen, neue IT-Systeme, neue Leitbilder, neue strategische Managementsysteme... all das scheint bis an die Grenze ausgereizt. Die traditionellen Rezepte scheinen mittlerweile eher Teil des Problems zu sein als Teil der Lösung. Menschen sehnen sich nach mehr – nämlich nach einer radikal anderen Weise der Zusammenarbeit in Organisationen.

Daher stehen in so genannten „Reinventing Organizations“ die folgenden Fragen im Mittelpunkt: Wenn es möglich ist, Organisationen zu schaffen, die mehr von unserem menschlichen Potenzial zugänglich machen, wie würden sie aussehen und wie könnten wir sie verwirklichen? Zur Beantwortung dieser Fragen, hat Laloux recherchiert. Ihn interessierten die Zusammenhänge, die zu den heutigen Organisationsmodellen geführt haben und so bringt er zahlreiche Beispiele und Fakten auf den Tisch, die zeigen, warum Wachstumsbesessenheit in die Sackgasse führt. Gleichzeitig erklärt er anhand von Beobachtungen in realen Organisationen, wie es besser funktionieren kann.

Dazu betrachtet er im ersten Kapitel Organisationsformen im Laufe der Evolution und setzt ihre Entwicklung in Bezug zur Entwicklungspsychologie der Menschen. Er beschreibt, wie sich das Bewusstsein der Menschheit entwickelt hat und wie wir auf jeder neuen Stufe auch neue Organisationsmodelle erfunden haben. Die Hypothese von Laloux lautet, dass die Entwicklungspsychologie aktuell viel über die nächste Stufe des menschlichen Bewusstseins zu sagen hat, in die wir uns gerade hineinbegeben. Dazu gehört u. a. dass wir unser Ego in die Schranken weisen und nach einer authentischeren und heilsameren Daseinsweise suchen. Wenn die Vergangenheit uns etwas über die Zukunft sagen kann, dann werden wir der Logik von Laloux folgend beim Wachsen in diese nächste Bewusstseinsstufe auch ein neues, damit einhergehendes Organisationsmodell entwickeln.

Im zweiten Kapitel beschreibt Laloux die Ergebnisse seiner empirischen Forschung. Er hat zwei Jahre lang Organisationen untersucht, die schon in signifikantem Ausmaß mit einem neuen Organisationsmodell arbeiten, das mit der nächsten Stufe der menschlichen Entwicklung einhergeht. Voraussetzung für die Studienteilnahme war, dass die Organisationen mindestens 100 Mitarbeiter hatten und schon seit mindestens 5 Jahren in der neuen Organisationsform arbeiteten. 12 Unternehmen – darunter auch eine deutsche Klinikgruppe – hat er anhand einer Fragensammlung mit ca. 70 Fragen untersucht. Die Ergebnisse dahingehend, wie Organisationen auf dieser neuen Stufe arbeiten und wie dies in praktischen Einzelheiten aussieht, sind in Kapitel zwei zusammengefasst. Dabei sind drei Prinzipien entscheidend:

  • 1. Selbstführung – es gibt keine Hierarchien und keinen Konsens. Die Mitarbeiter treffen alle notwendigen Entscheidungen selbst.
  • 2. Ganzheit – der Mensch wird mit allen Teilen seines Selbst akzeptiert. Neben dem Verstand ist Raum für emotionale, intuitive und spirituelle Aspekte.
  • 3. Evolutionärer Sinn – evolutionäre Organisationen entwickeln sich aus sich selbst heraus. Die Richtung der Entwicklung ist nicht immer vorhersehbar, aber sie folgt dem ureigenen Sinn der Organisation.

Im dritten Kapitel geht Laloux darauf ein, welche Bedingungen notwendig sind, um dieses neue Modell der Zusammenarbeit funktionsfähig zu machen und wie im Sinne dieses Modells neue Unternehmen gegründet bzw. bestehende verändert werden können. Dabei entwirft Laloux einen Leitfaden für den Weg hin zu einer ganzheitlich orientierten und sinnstiftenden Organisation.

Reinventing Organizations ist ein spannendes Buch für all diejenigen, die nach Ansätzen suchen, bessere Arbeitsumgebungen zu schaffen und sich hinsichtlich Umsetzbarkeit gerne von Fakten und konkreten Beispielen leiten lassen möchten.

 

Laloux, Frederic: Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung zinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. Verlag Franz Vahlen GmbH, München, 2015.

 

Einen Blick ins Buch werfen oder direkt bestellen (Amazon)

 

 

Zu weiteren Beiträgen
Buchtipp zum Führen und Managen in Kliniken
Buchtipp - Impulse zum Führen und Managen in Kliniken

 

 

Verantwortlich für Redaktion und Inhalt: Dr. Elke Eberts und Stefan Ruhl.