Das Mehr an Wertschätzung - Nicht nur in Führungskräftetrainings einen Schritt weiter gehen

Wertschätzung | Führungskräftetrainings - Es gibt eine ganz besondere Form der Wertschätzung, die den Menschen als Solches meint und nicht nur seine Leistungen.

In den letzten Tagen fand weltweit ein Video großen Anklang. Gezeigt werden Aufnahmen der Clarkston High School im Staat Washington. Hier hatten die Lehrer eine genauso simple wie großartige Idee: Sie sagten ihren Schülern einfach mal, was sie an ihnen schätzen. Doch sehen Sie selbst: zum Video.

Ein sehr berührendes Video. Es zeigt, welches große Geschenk ein wertschätzendes Feedback sein kann. In diesem Fall ist es eine besondere Art der Wertschätzung. Eine Wertschätzung, die meint, „Schön, dass ihr da seid und uns inspiriert“, „Schön, dass Du so bist, wie Du bist“. Wertschätzung, die sagt: ihr seid es, die das Besondere, das Salz unsere Arbeit seid. Eine Wertschätzung, die nicht auf Leistung abzielt, nicht auf das Erreichen von Zielen, nicht auf gutes Funktionieren. Sondern ganz alleine auf die Person – ganz ohne Bedingungen.

Leistungsbasierte Wertschätzung ist etwas, was Organisationen in Führungskräftetrainings immer besser lernen – verankert in strukturierten Mitarbeitergesprächen und anderen Instrumenten der Personalentwicklung. Dieses besondere Mehr an Wertschätzung geht darüber hinaus. Lassen Sie sich von den Lehrern und den strahlenden, gerührten Gesichtern der Schüler an der Clarkston High School inspirieren und prüfen Sie, ob sie nicht auch einen Schritt weiter gehen können.

Zu weiteren Beiträgen
Inspirierende Veränderungsimpulse für wertorientierte Führungskräfte
Veränderungsimpulse - Inspirierende Geschichten für wertorientierte Führungskräfte

 

 

Verantwortlich für Redaktion und Inhalt: Dr. Elke Eberts und Stefan Ruhl.